|

Warum der Glaubenssatz „Ich habe keine Ahnung von Kunst!“ einfach nicht stimmt

Warum der Glaubenssatz „Ich habe keine Ahnung von Kunst“ einfach nicht stimmt! Er ist ziemlich weit verbreitet.
Hast du diesen Satz auch schon mal gehört oder sogar selbst gesagt?

Vielleicht in einem Museum oder bei einer Vernissage in einer Galerie oder bei Freunden?

Was wir meistens damit meinen ist, das wir nicht Kunstgeschichte studiert haben. Oder Zertifikate haben, die uns dazu berechtigen beim Thema Kunst mitzureden.

Kunst wirkt auf uns – immer

Wir brauchen dazu weder ein Studium noch sonst eine Erlaubnis. Denn wenn du ein Bild betrachtest egal ob es eine Landschaft, ein Protrait oder was Abstraktes ist, es hat eine Wirkung auf dich. Selbst wenn du denkst „damit kann ich nichts anfangen“, dann hat es schon was ausgelöst in dir. 

Das reicht vollkommen aus. Dafür brauchst du kein Nachweis oder jahrelange Fachkenntnisse, um deine Meinung dazu sagen zu dürfen. Es darf dir „einfach so“ gefallen oder auch nicht ohne große Erklärung. Du hast eine Meinung, ein Gefühl dazu.

Eventuell sprechen dich die Farben in einem Kunstwerk an, weil sie dich z. B. an den letzten Urlaub erinnern. Schon kommst du wieder in die Urlaubsstimmung. 

Oder ein Bild in Naturtönen strahlt für dich Ruhe aus. Und du denkst dir, vielleicht wäre das was für mein Ess- oder Wohnzimmer. Oder du findest es ganz langweilig und nichtssagend.

Karibik feeling, 2020, 40 x 40cm, ©️Beate Münch

Meditation, 2020, 50 x 40 cm,©️Beate Münch

Ein anderes Kunstwerk wirkt eher wie ein Energieschub mit seinen Farben z. B. in Gelb, Orange, Rot.

Sunny Lightness, 2022, 120 x 100 cm, ©️Beate Münch
Out of the comfortzone, 2019, 100 x 100 cm ©️Beate Münch
Detail aus „Magic Spring“, ©️Beate Münch

In einem Werk spricht dich womöglich nur ein bestimmtes Detail an wegen einer bestimmten Farbe oder eines Pinselstrichs.

Kunst verbessert unsere Lebensqualität

Mir ist wichtig, daß Kunst für jeden zugänglich ist. Sie soll nicht auf einem Podest stehen und unerreichbar sein. Sie ist wichtiger Bestandteil in unserem Leben und gehört zu unserem Alltag dazu.

Wenn wir uns mit Kunst umgeben, dann sind wir kreativer, produktiver und fühlen uns wohler. Unsere Lebensqualität verbessert sich und unsere Resilienz wird gestärkt, Das ist wissenschaftlich bewiesen.

Das kann ich auf jeden Fall bestätigen, denn egal wie es mir gerade geht, beim Malen bekomme ich immer positive Energie, spüre Lebendigkeit, Mut und Stärke. Genau das will mich mit meinen Werken transportieren.

Die Wertschätzung für die Arbeit des Künstlers sollte auf jeden Fall da sein. Es darf nicht auf ein bißchen Farbe auf Papier reduziert werden. Denn der Künstler steckt da ganz viel Wissen, Engagement, Intuition rein um das Kunstwerk anzufertigen.

Du siehst, der Satz „Ich habe keine Ahnung von Kunst“ stimmt einfach nicht und du hast sehr wohl Ahnung von Kunst! Wahrscheinlich anders als du dachtest 😉 Es geht darum die Welt mit offenen Augen zu sehen und auch mal die Perspektive zu wechseln.

Hast du diesen Glaubenssatz auch?
Dann schreib‘ mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.