|

5 Gründe warum ich es liebe abstrakte Kunst zu machen

Abstrakte Kunst wird oft gegenstandslose Kunst genannt. Sie bildet nicht die Realität ab, z. B. Menschen oder Tiere oder einen Gegenstand wie ein Haus etc. oder eine Landschaft. Es geht bei der abstrakten Kunst um Formen und Farben. Abstrakte Kunst löst beim Betrachter Gefühle aus und regt zum Nachdenken an.

Abstrakte Kunst gibt mir Freiheit

Ich liebe die abstrakte Kunst weil sie mir die Freiheit gibt alles was mich im Inneren beschäftigt auf der Leinwand auszudrücken. Dabei gibt es keinerlei Vorgaben oder Beschränkungen von Außen oder von anderen Menschen.

Es zeigt sich alles ganz ehrlich was mir Freude macht, mir Energie gibt, mich inspiriert und genauso was mich traurig stimmt, wütend macht, frustriert oder nervt.

Mit abstrakter Kunst bin ich im Flow 

Intuitiv wähle ich die Farben aus für das neue Bild. Genauso intuitiv gehe ich in den Arbeitsprozess. Ich habe dabei keine genaue Planung oder eine Vorzeichnung. Ich arbeite komplett aus dem Bauch heraus. Der Arbeitsprozess kann sich zu jedem Zeitpunkt teilweise oder auch komplett verändern. Immer wieder mache ich zwischendurch Pausen. Damit die einzelnen Farbschichten trocknen können und um zu sehen, was noch fehlt, was das Bild noch braucht.

Selbstbestimmt mit abstrakter Kunst

Welche Farben ich benutze, was auf dem Bild zu sehen ist, wann das Bild fertig ist – all das entscheide ich selbst. Niemand gibt mir etwas vor. In der abstrakten Kunst empfinde ich die größtmögliche Freiheit und Unabhängigkeit mich auszudrücken. 

Unabhängig von Zeit und Raum

Bei meiner Arbeit bin ich unabhängig von Zeit und Raum. Überall da wo ich meine Materialien habe, kann ich arbeiten. Manchmal arbeite ich vielleicht nur ein paar Minuten an einem Werk und manchmal auch mehrere Stunden am Stück. Das ist ganz unterschiedlich. Ich habe auch keine bestimmte Tages- oder Nachzeit wann ich am liebsten arbeite. Inspiration und Intuition sind nicht planbar oder nach Termin festzulegen. Wenn ich arbeite, dann vergesse ich allerdings alles um mich herum. Dann bin ich voll und ganz in meiner Intuition.

Energie, Mut und Stärke durch abstrakte Kunst

Das Wichtigste und Schönste an meiner kreativen Arbeit ist für mich, daß sie mich nicht erschöpft, sondern im Gegenteil, sie gibt mir immer wieder positive Energie, Lebendigkeit, Mut und Stärke. Genau das will ich mit meinen Kunstwerken transportieren. Ich will die Menschen damit im Herzen berühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.